· 

Das Leben ist bunt.

Freude-Brief 03


Und dann kam doch wieder alles ganz anders...

"Back to the roots" in den Farben des Regenbogens


Letzten Monat habe ich mir ein neues Logo gebastelt. Meine Freundin Nicole Schmidt hatte mir ein wunderschönes Mandala gezeichnet, was auch schon einen meiner Pullover ziert und das gefiel mir so gut, dass ich beschloss: Das wird mein neues Freude-Logo!

 

Gesagt getan. Ich hab mich gleich ans Werk gemacht, meine Social-Media-Auftritte und dann direkt auch noch meine komplett Website umgestaltet. Als Grafikdesignerin kann ich da gar nicht anders, als direkt alles komplett aufeinander abzustimmen. Dann habe ich in diversen Kanälen Umfragen gestartet, ob meinen Followern (bescheuertes Wort, aber "Fans" ist noch dämlicher.....) das Logo auf hellem oder dunklem Hintergrund besser gefällt. Ich will euch, die ihr meine Kanäle abonniert habt, ja mit einbeziehen. 

 

Tja, und dann kam meine liebe Freundin Solveig ums Eck und sagte mir, dass das Logo was ich da entworfen hatte zwar ganz schön ist, aber eigentlich gar nicht zu mir passt...

 

Öhm, ja. Da hab ich mich kurz umgeguckt und festgestellt: Sie hat recht. 

 

Ich hab mich mal wieder (schon wieder) komplett verrannt, weil ich es "schön" machen wollte. Und dabei habe ich komplett übersehen, dass "schön" und "nett" und "brav" ja gar nicht das ist, was ich mit meinem Kanal und meiner Mission bezwecke.

 

Das Gegenteil ist der Fall. Ich will dich ermutigen, andere Wege zu gehen. Deine eigenen Wege. Wege die nicht dem Mainstream oder gesellschaftlichen Vorgaben entsprechen, sondern dir und deinem Lebensplan. Ich will dir Mut machen, auf deine innere Stimme zu hören, der Freude zu folgen und auch mal aus der Reihe zu tanzen.

 

Und das kann ich nicht mit einem braven, angepassten pseudo-spirituellen Mandala-Logo in gedeckten Farben verkörpern. 

 

Nein! Denn das bin ich gar nicht. 

 

Es ist schon lustig, dass gerade mir das passiert, wo ich doch beruflich Logos gestalte und mich für meine Kundinnen stundenlang mit ihrer Mission befasse, bevor ich überhaupt mit den Entwürfen anfange. Und bei mir selbst mach ich dann 0-8-15.... Klarer Fall von Brett vorm Kopf und komplett betriebsblind.

 

Zum Glück habe ich Menschen in meinem Umfeld, die mir liebevoll sagen, wenn ich mal wieder komplett auf dem falschen Dampfer unterwegs bin.

 

Also, hab ich mir überlegt, was macht mich und meine Arbeit denn aus? Worum geht´s mir und wie kann ich das am besten visuell verpacken, damit es so rüberkommt, wie es auch gemeint ist. Damit sich Menschen wir du, die ihre eigene Intuition wiederentdecken, ihre Einzigartigkeit leben und ihrer Freude folgen möchten, angesprochen fühlen?

 

Tja und dann wurde es bunt. So richtig bunt. Eine bunte Explosion von Farben, die für für mich so vieles beinhalten. Eine Farbexplosion, die für die Bandbreite unserer Gefühle steht, die für die Lebendigkeit steht und für die sprudelige Entdeckerfreude, die ich mit meiner Arbeit vermitteln möchte.

 

Bei mir geht es im Grunde um alles! Alles, was das Leben ausmacht und zwar so ursprünglich und klar wie möglich.

 

DAS Ist meine Mission. Freude und Lebendigkeit und Liebe und Mut und Angst und Wut. Darum geht es und nicht um eine Friede-Freude-Eierkuchen-Spiritualität.

 

Genau das drückt sich für mich in dieser bunten Farbexplosion aus, die ab jetzt all meine Internetauftritte begleiten wird. 

 

Logo Folge der Freude

 

 

Das fühlt sich richtig gut und passend an und irgendwie ist das ganze für mich auch ein wenig wie "back to the roots", denn schon 2016, als ich mit "Folge der Freude" gestartet bin, habe ich mich selbst als Regenbogenschaf betitelt. Den Artikel dazu findest du hier: Mein Leben als Regenbogenschaf


Worauf ich im Zusammenhang mit meinem neuen Logo übrigens auch hingewiesen wurde, ist die Tatsache, dass derzeit das Symbol und die Farben des Regenbogens auch für politische Zwecke genutzt werden und dass ich achtsam sein sollte, ob ich mich in dieses Fahrwasser begeben möchte...

 

Hierzu möchte ich ganz klar sagen, dass ich diese Ideologie, wie sie uns momentan in Medien und Politik gerne verkauft wird, nicht teile. Ich bin für Lebendigkeit, Vielfalt und Toleranz, Liebe und Freiheit - das war ich schon immer und das wird auch so bleiben!  Und gleichzeitig bin ich auch ein sehr konservativer Mensch. Deshalb sehe die momentane Entwicklung in unserer Kultur- und Medienlandschaft durchaus kritisch. Mit meiner Arbeit und mit meinen Inhalten hat das nichts zu tun. 

 

Und ich liebe einfach Regenbogenfarben!!!

 

In einer freien Welt, so wie ich sie mir vorstelle, ist dies kein Widerspruch und deswegen wage ich mal wieder den Schritt ins Unbekannte und zeige mich so nackig und so bunt, wie ich eben bin: in Regenbogenfarben, ohne es auch nur ansatzweise politisch zu meinen oder mich mit irgendeiner Ideologie zu identifizieren.


 

Im Moment bin ich übrigens dabei, mir nochmal ganz klar Gedanken darüber zu machen, wie die Reise mit "Folge der Freude" weitergehen wird. Ich habe große Lust, weiterhin Live-Seminare und Workshops anzubieten. Dafür habe ich mein bisheriges Grafikdesign-Büro entrümpelt, umgestaltet und Platz geschafft. 

 

 

 🙏 Platz für mich. 

🥰 Platz für dich. 

✨ Platz für Neues. 

 

Es ist ein gemütlicher Raum entstanden, wo ich mich neben der Arbeit am Computer auch einfach mal zurückziehen kann 

 

- zum Meditieren 🧘‍♀

- zum Yoga machen 🤸‍♀

- zum Schreiben ✍️

- zum Musizieren 🎶

- zum Zeit für mich haben 💜

 

 

 

UND es ist auch Platz für DICH ❣️

Sonja Zauberfees Meditationsraum

 

 

Denn jetzt kann ich "die Magie des Kreises" auch direkt hier in meinen eigenen vier Wänden anbieten 🥰

 

🌼 Redekreise nach schamanischem Vorbild

💗 gemeinsam meditieren 

🦋 Intuitionsforschung

🌊 Gefühle fühlen

🔥 Körperpraxis

🧚‍♀ Kreativität 

 

Ich freue mich sehr auf viele neue Begegnungen, auf Weinen und Lachen und pure Lebendigkeit!

 

Wenn du Lust hast, dabei zu sein, schreib mir gerne eine Nachricht 💌

 

Bis ganz bald! 

Deine Zauberfee

Sonja

 

Übrigens, die Freude-Briefe gibt es jetzt auch als Audioversion auf Youtube

 

PS: Falls du noch nicht in meiner Liste bist, Abonniere gerne den Freude-Newsletter und ich sende dir 1-2 Mal pro Monat meine neusten Blockartikel und Videos zum Thema Intuition sowie aktuelle Termine direkt per Mail in dein Postfach. 

  

 👉Folge der Freude auch auf Telegram

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

"Egal was ich mache, ich will es mit Freude tun.

Und wenn es mir keine Freude bereitet, dann möchte ich den Mut haben, auf mein Herz zu hören, umzukehren und einen anderen Weg einzuschlagen."

 

Folge der Freude ist nicht nur ein Spruch, sondern mein Lebensmotto.

 

von Herzen - Sonja 

 

Sonja Kleiser Zauberfee - Folge der Freude - Farbexplosion